Carl Dau
Schmuck
München

Serienschmuck von Carl Dau

Die einzigartige Kombination aus Industrie-und Schmuckdesign gibt den Werken von Carl Dau ihren besonderen Charakter. Ausgewählte Stücke sind in meiner Galerie in Haidhausen vertreten. Für mich ist Carl Dau der Erfinder des in Serie gefertigten Stahlschmuckes. Kein anderer Schmuckgestalter hat seit den 80er-Jahren den Materialmix Gold und Stahl so perfekt verarbeitet.

Einfache Prinzipien - einfache Formen

Der Schmuckdesigner, der in Berlin lebt und arbeitet, ist Pionier des seriellen Designschmucks. Seine Schmuckstücke folgen konsequent dem Prinzip des Minimalismus und zeichnen sich durch  klar erkennbare Formen aus. Unsere Schmuckgalerie in München beindruckt vor allem das hohe ästhetische Niveau.

Carl Dau zählt zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Schmuckdesigns. Er arbeitete lange Zeit als Lehrer an der berufsbildenden Schule für Goldschmiede und studierte selbst im dritten Studiengang Industrial Design, wo er hauptsächlich grosse Kunstobjekte schuf. Seit 1983 widmet er sich ausschliesslich dem Schmuckdesign und verliess den Bereich der Objektkunst.

Edelstahlringe von Carl Dau

Äusserst männlich erscheinen auch die Ringe des Schmuckdesigners.

Manschettenknöpfe von Carl Dau

Die Manschettenknöpfe sprechen die strenge Sprache Carl Daus und es ist sofort zu erkennen, wer diese entworfen hat. Vor allem die Kombination aus Stahl und Gold, das ganz zurückhaltend eingesetzt wird, begeistert uns in der Schmuckgalerie in München.

Armreif von Carl Dau

2018 erhielt Car Dau den 1. Platz des Schmuckdesign Awards in der Kategorie Silber/Edelstahl für das Armband ar-oval und seine Schmuckobjekte sind in zahlreichen Museen zu bewundern.

Klare Formen – klare Materalien

Die Schmuckstücke von Carl Dau sind stets in Serie gearbeitet und zeichnen sich durch klare, strenge Formen wie dem Kreis oder dem Quadrat aus. Durch den minimalistischen Stil und die schlichte Ausarbeitung werden seine Schmuckstücke auch gerne von Männern getragen.

Äusserst männlich erscheinen auch die Ringe des Schmuckdesigners. Ihre strengen Formen in lassen die Schmuckstücke zu zeitlosen Designklassikern werden. Die unkonventionelle quadratischen Formen machen manche Ringe von Carl Dau ungetragen zu kleinen Skulpturen.

Im Gegensatz zu den kühlen Edelstahl-Schmuckstücken wirken die Ketten und Ohrringe direkt farbenfroh und verspielt, wobei sie ihre klare Formsprache beibehalten.  Trotzdem gefallen uns die emotionalen Farbspiele dieses Schmucks ganz ausserordentlich.

ANGEBOTE

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie Schmuck von Eva Strepp bei uns bestellen?
Melden Sie sich, wir freuen uns und helfen gern.

image
https://www.kiefer-schmuck.de/wp-content/themes/rayko/
https://www.kiefer-schmuck.de/
#571b0d
style1
paged
Lade Neuigkeiten...
/kunden/185316_51061/webseiten/kiefer-schmuck/livesystem/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
no
yes
off
E-MAIL-ADRESSE
off
off